Nur Gast auf dieser Welt  

Fotografien alter wie junger Menschen mit Anspielungen auf Eitelkeit und Vergänglichkeit sowie der Gegenüberstellung zu Lichtbildern von Friedhöfen und Katakomben thematisieren das Ende eines jeden Daseins.

Wir tragen eine unerklärliche Sehnsucht nach dem Dunklen in uns, die sich in der Nachkriegsliteratur von Böll und Borchert wie in den Arbeiten so unterschiedlicher Fotografen wie André Kertész, James Nachtwey, Anja Niedringhaus oder Flor Garduño spiegelt. Zu allen Zeiten beschäftigt uns Menschen die Frage, was kommt, wenn wir gehen müssen. Da wir nur Gast auf dieser Welt sind, sei es uns erlaubt, mehr als nur einen Augenblick, glücklich zu sein.

10. Wegberger Kunst-Offensive Kloster
Rathausplatz 6, Wegberg
27.08 von 14-19 Uhr/28.08.2016 von 11-18 Uhr

  • 18_09_2015_20997_SW_5050FK
  • 07_08_2015_20396_SWF6K
  • 18_09_2015_21340_SW_5050F6K-weiches licht
  • 19_09_2015_22098_SW_F65050K
  • 12_10_2015_22373_SWF6K
  • 30_07_2014_8541_SW_5050_K
  • 19_09_2015_22000_SW5050F6K
  • 16_10_2015_22654_SW5050F6K
  • 19_09_2015_21831_SW5050F6K
  • 19_09_2015_21868_SW5050F6K
  • 15_05_2015_16306_SW_4X5_50F6K
  • 27_07_2015_18659-Aussch
  • 14_02_2015_13491_SWF6K